Unihockey

2 Gruppensiege an einem Tag!!!

18.03.17 - Roland Wahl

Dieser Tag wird in die Annalen der Unihockeyabteilung des TVB eingehen: Gleich zwei Teams holen sich an der letzten Meisterschaftsrunde den Gruppensieg. Während die Juniorinnen C am Morgen in Bern-Belp ihren Titel feiern, ziehen die C-Junioren am Abend in Olten nach. Herzliche Gratulation an die beiden Teams für ihre souveräne Saison und den krönenden Abschluss!

hinten von links: Christian Schmid, Fynn Wolz, Miro Stingelin, Dominic Plattner, Yanik Straumann, Roman Thommen, Mike Gerber, Daniela Rudin. Vorne: Loris Gossweiler, Fabian Schüttel, Jérôme Gaudin, Joel Rolli, Noel Dubach und Darcy Thommen

hinten: Rhea Tschopp, Delia Plattner, Yael Moreno, Chiara Muscio. Vorne: Tania Oberli, Kim Wälti, Svenia Kleiber

(mehr …)

Die Herren steigen auf!

12.03.17 - Roland Wahl

Eine Meisterschaftsrunde vor Schluss steht der Aufstieg des Herrenteams in die 3. Liga fest.

von links nach rechts: Tim Schärli, Pascal Erne, Daniel Kunz, Roger Wiesner, Pascal Büchi, Pascal Violetti, Simon Häner, Simon Wahl, Pascal Wälchli (verdeckt), Niggi Hägler, Maurice Mura, Philipp Wahl, Roland Wahl

Die dazu nötigen Punkte wurden heute an der zweitletzten Spielrunde in Frenkendorf erkämpft. Es waren zähe Partien gegen hartnäckige Gegner, dennoch resultierten ein 4:3-Erfolg gegen Unihockey Fricktal und ein mühsames 4:4 gegen Mümliswil. Dank diesen drei Punkten kann das Team von Trainer Pascal Erne in der letzten Runde nicht mehr eingeholt werden. Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg!

Die A-Junioren bleiben im Rennen…

12.02.17 - Roland Wahl

Vier Bubendörfer Teams standen am Wochenende im Einsatz. Die C2-Junioren landeten die deutlichsten Erfolge: Mit einem 18:3 gegen Reinach und einem ebenso klaren 16:3 gegen Muttenz-Pratteln schafft der TVB den Schritt auf Rang 6. Zwei weitere Siege gehen auf das Konto der A-Junioren. Gegen den direkten Konkurrenten um Rang 2, Eintracht Beromünster, erreichte der TVB einen deutlichen 9:4-Sieg. Der Tabellenletzte Grosswangen wurde dann im zweiten Spiel mit 11:2 bezwungen. Damit bleiben die Bubendörfer im Rennen für die Finalrunde vom 8./9. April. Weil auch der beste Gruppenzweite für die CH-Meisterschaft qualifiziert ist, geht es für den TVB um jeden Punkt und möglichst hohe Siege.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die A-Junioren nach dem Sieg im Spitzenspiel

Die B-Juniorinnen verloren den Spitzenkampf gegen Biel-Seeland knapp mit 6:8, im zweiten Spiel gab es dann einen klaren Sieg mit 10:3 gegen Basel. Und schliesslich war auch das Herren2 im Einsatz. Während das erste Spiel gegen Riehen Turtles mit 6:13 verloren ging, steigerte sich der TVB und erreichte gegen Falcons Füllinsdorf ein 5:5.

Heimrunden-Vorschau / A-Junioren mit Spitzenspiel

10.02.17 - Roland Wahl

Ein strenges UH-Wochenende steht bevor. Einerseits finden in der Sporthalle Sappeten die letzten Heimrunden dieser Saison statt (Junioren C2 und Junioren A). Andererseits treten zwei weitere Bubendörfer Teams auswärts an.
Vor allem am Sonntag ist noch eine grosse Portion Spannung garantiert. Der TVB (Rang 2) spielt gegen den punktgleichen Dritten, Beromünster um die letzte Chance für die Teilnahme an der Finalrunde.
(mehr …)

Die Alten machen es besser…

22.01.17 - Roland Wahl

Das Bubendörfer Damenteam holt sich an der heutigen Runde in Sissach das Punktemaximum. Damit ist die Teambilanz bei 6 Siegen und ebenso vielen Niederlagen. Wie sich dies auf die Rangliste auswirkt, dies ist noch offen. Denn Swiss Unihockey hat wieder einmal Probleme mit dem Resultat- und Tabellen-Nachtragen.
Auch das Herren1 kehrt erfolgreich von der Runde in Kaiseraugst retour. Mit den zwei Siegen (11:1 gegen Zeiningen und 9:1 gegen Sissach) bleibt der TVB an der Ranglistenspitze in der 4. Liga. Überraschend kann der TVB den Vorsprung gar ausbauen.
Die C1-Junioren krönen das Wochenende mit weiteren zwei Erfolgen: An der Runde in Nunningen gibt es ein 11:2 gegen Ettingen und ein 7:0 gegen Mümliswil. Damit kommt es an der Schlussrunde in Olten (18. März) gegen den Gastgeber Olten-Zofingen zum Duell um den Gruppensieg und folglich die Qualifikation für die Finalrunde. Die Situation an der Spitze: 1. TVB 29 Pkte. (+188 Tore) 2. Olten-Zofingen 27 Pkte. (+170 Tore).